94. Rheder Jazzabend mit renommiertem Jazz-Trompeter

Der Gastsolist ist Christian Kappe

Ein Jazz-Trompeter bestimmt das musikalische Geschehen beim kommenden Rheder Jazzabend. Am Mittwoch, 11. Juni 2014, spielt das Christian-Hassenstein-Trio mit Gastsolist Christian Kappe an der Jazz-Trompete im Rheder Livemusik-Lokal blues.

94-rheder-jazzabend-mit-renommiertem-jazz-trompeterGastsolist Christian Kappe ist ein international renommierter Jazz-Trompeter und spielt mit der „crème de la crème“ der Jazzmusik-Szene zusammen. CD-Aufnahmen, gemeinsame Bandprojekte und Konzerte mit so prominenten Künstlern wie Jasper van‘t Hof und Barbara Dennerlein sowie unterrichtende Tätigkeit als international gefragter Dozent haben Christian Kappe einem breiten Publikum und in Musikerkreisen bekannt gemacht. Auch bei der WDR Produktion „Zimmer frei“ mit Götz Alsmann & Sabine Westermann und dem „Zimmer frei – Kurorchester“ hat er bereits mitgewirkt. Zahlreiche Auszeichnungen zieren seine Vita, so auch der 1. Jazzpreis Ruhr mit dem Marc Brenken – Christian Kappe Quartett, den er 2011 gewann.

Roland Höppner am Schlagzeug, Volker Heinze am Kontrabass und Christian Hassenstein an der Gitarre bilden an diesem Abend die Basisformation des Jazz-Trios. Der 94. Rheder Jazzabend findet im blues, Kirchplatz 9 in Rhede statt und beginnt um 20.30 Uhr. Der Eintritt ist frei!

 

Ort des Geschehens
anzeige